Klassische Tapeten

Unter allen Tapeten der Klassiker schlechthin: die Blümchen-Tapete. Ein wahrer Blütenzauber ergießt sich in zarten Linien über die Wand, romantisch und verspielt. Manche Blüten sind fast naturgetreu, andere sind stärker stilisiert. Ranken winden sich, Blüten tanzen. Das frühlingshafte Grün wirkt frisch und macht sich gut im Zusammenspiel mit Kirschholz, elegant wirken die floralen Muster auf blau-grauem Grund. Die dunkleren Farben einiger Motive setzen einen Kontrapunkt zur Leichtigkeit der Blumen. Beachten Sie auch die Raumwirkung: eine große, schwarze Wand kann ein Zimmer klein machen, wirkt aber sehr edel, wenn Sie ihr genug Raum lassen können.
Warum Blümchen-Tapeten Klassiker sind? Vermutlich, weil sie so wandlungsfähig sind: es gibt Tapeten mit Blumen in allen Farben und allen Stilen, mit hellem oder dunklem Grund. Eine Wand mit geblümter Tapete hält sich im Raum meist optisch zurück: viele Klassiker haben eine dezente Farbe und eine kleine Musterung, oft mit Streublümchen oder mit Blüten, die zu abstrakten Mustern verbunden sind. Wenn Sie eine Wand komplett mit Streublümchen tapezieren, haben Sie eine gemütliche, klassische Atmosphäre geschaffen. Aber der Tapeten-Klassiker übernimmt auch wenig klassische Rollen. Bestellen Sie doch einfach einmal in unserem Online Shop probieren Sie die Kombination aus Blümchen-Tapete und farblich passender Streifentapete. Sie werden sehen: einer Tapete mit Blumen sind kaum Grenzen gesetzt.