Fototapete Kinderkunst

Konzentrierte Stille, die Zungenspitze geht Richtung Nase, ein letzter Strich – dann ist das Bild fertig: „Mama, das ist für dich!“ Die schönsten Kunstwerke finden ihren Platz in der Familien-Galerie im Flur oder in der Küche. Nur wenn Kinder direkt auf die Tapete malen, sehen Eltern das nicht so gern, denn auf der großen Wand wirkt selbst das tollste Bild recht klein. Von den vielen angefangenen und dann schnell aufgegebenen Mal-Versuchen wollen wir gar nicht reden: malt das Töchterchen auf Papier, landet das zerknüllt im Müll, wenn’s dem Kind nicht gefällt. Doch wenn die ganze Wand bunt werden soll, müsste das Kunstwerk auf Anhieb gelingen - und riesengroß werden. Das geht leichter mit einer Fototapete: Kinderkunst-Tapeten füllen die ganze Wand und bringen Farbe ins Kinderzimmer. Und sie inspirieren schon die Kleinsten zu ersten Malversuchen - auf Zeichenpapier.

Kinderkunst statt kindische Bärchen

Elternzeitschriften geben Ratschläge, in Foren wird diskutiert: Wie sollen wir das Kinderzimmer gestalten? Kindgerecht soll es sein, hell und freundlich. Eine schöne Tapete hätten wir auch gern. Und was wird angeboten? Die immer gleichen Motive: Bärchen, Bärchen, Bärchen. Das ist wenig einfallsreich und vielen Eltern zu süßlich. Wir möchten, dass unsere Kinder in einer fröhlichen, bunten, kreativen Umgebung aufwachsen. Deswegen schlagen wir von der Tapeterie Ihnen etwas ganz Besonderes vor: Fototapeten mit Kinderkunst. Bei uns gibt es Tapeten für Kinder, von Kindern gemalt.





Die Welt der Kinder

Unsere "Fototapeten / Kinderkunst" zeigen die Welt, wie die kleinen Künstler sie sehen: das Haus, in dem die Familie wohnt, das Dorf, der Garten, ein Mädchen. Kunterbunt sind die Farben - man sieht gleich, mit welcher Freude die Kids in den Malkasten gegriffen haben: Sonnengelb, Mohnrot, Froschgrün und ein sattes Himmelblau leuchten uns entgegen. Mit diesen Fototapeten wird das Zimmer Ihrer Kinder zu einer richtigen Villa Kunterbunt! Die Kinderwelt, von Vorschulkindern gemalt: kindgerechter geht's nicht. Auch Schulkinder haben für uns gemalt und ganz unterschiedliche Motive gefunden. Ihre Bilder zeigen uns: Kinderkunst ist so verschieden, wie Kinder es sind. Einer individuellen Gestaltung Ihres Kinderzimmers steht also nichts mehr im Wege. Mit unseren "Fototapeten / Kinderkunst" geben Sie dem Zimmer Ihrer Kinder eine persönliche Note.

Kinderkunst fördert Kreativität

Mit den Motiven unserer Kindertapeten können Kinder etwas anfangen. Freunde, Familie, ein Haus, Blumen… die Themen und die starken Farben sprechen Kinder in einer bestimmten Altersstufe an. Und: die Kinderkunst-Motive werden Ihre Kinder zu eigenen Zeichnungen anregen. Vielleicht kommt Ihr Kind auf die Idee, die Tapete mit eigenen Malereien zu ergänzen. Wunderbar! Denn die eigenen Zeichnungen passen in jedem Fall zur Kinderkunst-Tapete! Und wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter lieber seine eigenen Bilder an der Wand hätte? Das finden wir prima! Denn wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Tapete selbst zu gestalten. Scannen Sie das Bild einfach ein, und im Handumdrehen wird daraus eine wunderbare neue Kinderzimmer-Tapete. Wie, das zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt unter Fototapete selbst gestalten.


Fototapeten: Kinderkunst für Kreative

Für Kinderkunst-Tapeten gibt es zwei Plätze: im Kinderzimmer - und in anderen Räumen. Warum diese Tapeten im Kinderzimmer einen guten Platz haben, ist klar: Alles so schön bunt, von Kindern gemalt - da haben die Kids einen unmittelbaren Zugang. Auch in Schulen, Kitas und Krippen kommen diese Tapeten zum Einsatz, das versteht sich von selbst. Aber es geht auch ganz anders: können Sie sich eine Kinderkunst-Tapete in Coworking-Spaces vorstellen? Wir schon. In Coworking Spaces treffen die unterschiedlichsten Leute zusammen, Einzelgründer, kleine Teams, die einen Tapetenwechsel (!) brauchen... Wo es fast rund um die Uhr um neue Ideen und Kreativität geht, da ist Platz für buntes, inspirierendes Design, das eine unerwachsene Weltsicht zeigt. So wie die Kinderkunst auf unseren Tapeten eben.